Dachbox kaufen - Unser Ratgeber

In einer Zeit in der Reisen mit dem Auto immer einfacher und günstiger werden, wächst auch das Verlangen nach Dachboxen, die den Transport von zusätzlichem Gepäck ermöglichen. Doch obwohl das Prinzip einfach klingt, gibt es viele Dinge zu beachten. Ob ein Dachkoffer gut oder schlecht für Ihren Bedarf geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab. 

In unserem Dachbox kaufen Ratgeber erklären wir Ihnen wie Sie beim Dachbox kaufen Geld sparen können und für welche Aspekte einer guten Dachbox Sie vielleicht etwas mehr Geld ausgeben sollten. Außerdem geben wir Ihnen noch einige wertvolle Tipps mit auf den Weg. 

Dachbox kaufen - Online oder bei einem lokalen Händler?

Auf diese Frage haben wir eine klare Antwort: Online und zwar bei Amazon. Jeder kennt den Online-Shopping Giganten und viele haben bereits ein Konto bei Amazon. Dadurch kann das Dachbox kaufen ohne lästige Registrierung und Wartezeiten ablaufen. Auch beim Versand muss man bei Amazon meistens nicht lange warten. Dieser erfolgt schnell, ohne Probleme und ist häufig sogar kostenlos. Wer Amazon Prime Kunde ist, kann sogar schon einen Tag nach der Bestellung mit seinem neuen Dachgepäckträger rechnen. Dies ist ein riesiger Vorteil gegenüber anderen dubiosen Online-Shops, an deren Verlässlichkeit oft zu zweifeln ist.

Amazon überzeugt nicht nur mit einem ausgezeichneten Service, sondern auch mit einem unfassbar großen Angebot. Da kann kein anderer Online-Shop und erst recht kein lokales Geschäft mithalten. Auch in Bezug auf den Preis ist Amazon bei den meisten Produkten einsame Spitze. Sogar wenn laut Preisvergleich das ein oder andere Produkt bei Amazon teurer aussieht als bei anderen Shops werden diese Mehrkosten sehr oft durch einen kostenlosen Versand eingespart. Im Gegensatz dazu verlangen manch andere Online-Shops hohe Versandkosten und teilweise sogar prozentuale Aufschläge je nach verwendeter Zahlungsart. Da dies bei Amazon entfällt, können wir nur diesen Online-Shop beim Dachbox kaufen empfehlen.

Dachbox kaufen - Worauf sollten Sie achten? 

Sollte ich mir lieber ein qualitativ hochwertiges aber teures Modell kaufen oder zunächst ein günstiges Einsteigermodell? Schaff ich es überhaupt meinen Dachkoffer alleine zu montieren? Und wie lange dauert das? In diesem Artikel helfen wir Ihnen solche Fragen zum Thema "Dachbox kaufen" zu beantworten. 

Gepäck 

Bevor Sie eine Dachbox kaufen, sollten Sie sich unbedingt klar machen, was Sie in den kommenden Urlauben mit der Box transportieren möchten. Es ist schließlich sehr frustrierend kurz vor der Fahrt festzustellen, dass nicht alles wie geplant in die Dachbox passt. Wenn Sie also beispielsweise gerne im Frühjahr in den Skiurlaub fahren, sollten Sie die Länge Ihrer Skier oder Snowboards ausmessen und überprüfen, ob diese in die Dachbox hineinpassen.

Preis

Wie bei allen anderen Produkten gibt es auch bei Dachboxen eine riesige Preisspanne. Hierbei ist es selbstverständlich, dass eine Dachbox für 100 € mit großer Wahrscheinlichkeit qualitativ schlechter verarbeitet ist als eine Dachbox für 500 €. Als Nächstes sollten Sie sich klar machen, dass eine Dachbox meistens ein einmaliger Kauf ist, da eine hochwertige Dachbox (z.B unser Testsieger) Sie ein Leben lang auf Ihren Urlauben begleiten wird. Wir empfehlen also beim Dachbox kaufen lieber etwas mehr Geld auszugeben, um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erwerben anstatt sich mehrmals mit minderwertigen Produkten, die schnell kaputt gehen, herumzuärgern.

 Geschwindigkeit und Benzinverbrauch

Die meisten Hersteller empfehlen mit montiertem Dachgepäckträger eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h. Es ist jedoch auch problemlos möglich schneller zu fahren, wie aus Kundenrezensionen hervorgeht. Allerdings müssen Sie dann mit vermehrten Windgeräuschen und einem proportionalen Anstieg des Benzinverbrauchs rechnen. Falls Sie dies nicht stört, bedenken Sie also, dass Sie sich beim Dachbox kaufen nicht zwingend an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten müssen.

 Montage 

Ein weiterer Punkt, den Sie beim Dachbox kaufen beachten sollten, ist die Montage. Wenn sie handwerklich nicht sonderlich geschickt sind, sollten Sie sich ein Modell besorgen, welches leicht zu montieren ist, und gegebenenfalls die Hilfe einer zweiten Person in Anspruch nehmen. Ansonsten kann das Montieren sehr lange dauern und nervenaufreibend sein. Dies verschafft Ihnen einen schlechten Eindruck von dem Produkt und kann Ihnen den Start in den Urlaub ein wenig vermiesen.

Ist die Dachbox wasserdicht? 

Dies ist eigentlich bei allen Dachträgern gegeben. So sind auch alle Modelle aus unserem Dachbox Test wasserdicht. Falls Sie sich eine faltbare Dachbox kaufen wollen, sollten Sie lieber einen genauen Blick in die Produktbeschreibung werfen, da diese Modelle aus Stoff gemacht werden und so nicht immer garantiert Wasser abweisend sind.

Passend zu der Dachbox gibt es auch Dachzelte für Ihr Auto, die zudem sehr gut zum Campen geeignet sind.